Clubhaus des Golfclub Interlaken Unterseen GCIU
News ➝ Bern  ·  2024-05-14 16:00:25

Neues Clubhaus im Golfclub Interlaken Unterseen

Das bestehende Clubhaus des Golfclub Interlaken Unterseen GCIU ist in die Jahre gekommen. Es erfüllt heute nicht mehr die vielfältigen Anforderungen einer modernen Golf-Club-Anlage.

Neben der 18-Loch Golf-Anlage ist der Ort geprägt von atemberaubender landschaftlicher Schönheit, altem Baumbestand und Sichtbezügen auf Harder und Niesen und in die Bergwelt vom Oberland. Der Bearbeitungsperimeter für die Clubgebäude des Colfclub Interlaken Unterseen GCIU liegt im westlichen Teil des Golfplatzareals. Der immense Baumbestand der Anlage sowie die stetig ändernden Ausblicke auf die umliegende Berglandschaft sowie die alten Deltalandschaft „Naturschutzgebiet Neuhaus-Weissenau“ mit den fliessenden Übergängen in riedartige Feuchtwiesen und von Gehölzen gesäumten Entwässerungsgräben welche sich bis in den Golfplatz ziehen prägen den Ort.

Konzept

Ziel ist es ein neues, angemessenes Haus zu konzipieren, welches Potential aus dem Ort schöpft und in seiner Funktionalität und seinem Ambiente den hohen Erwartungen des Golfclub Interlaken Unterseen GCIU gerecht werden. Die archaische Gebäudeform mit steilen Satteldächern verleihen dem Gebäude in seiner Ursubstanz eine starke architektonische Identität, welche zusammen mit der hervorragenden Setzung im Gelände einen unverwechselbaren Ort prägen. Die nimmt dabei einerseits Bezug auf die im Osten sich ausdehnende Landschaft des Golfplatzes und fasst andererseits die im Westen gelegene Seeseite. Die Dualität dieser landschaftlichen Situation, grossräumige Golfanlage und Aussicht in die Bergwelt wird im Zusammenspiel der einzelnen Gebäudeteile und Umgebungselemente reflektiert: Dabei lotet der Neubau das räumlich atomsphärische Potential des Ortes durch seine ruhige Geste des Daches aus Die Giebelfassaden sind auf Fernwirkung ausgelegt und verankern den Bau in der Golfanlage und bilden Fixpunkte am Ende der Spielbahnen 9 und 18. Die Gruppierung der Gebäude um den Innenhof ermöglichen eine flexible und vielseitige Nutzung des Platzes. Kurze Wege garantieren einen optimalen Betrieb.

Dieser Artikel ist regional eingeschränkt